ARNOLD - Capitello Edition














 

ARNOLD - Capitello Edition

Es ist das größte Buch was ich besitze, das schwerste und mit Reichweite das teuerste Buch in der Sammlung, als großer Arnold Schwarzenegger Fan ist es jetzt in meiner Sammlung, worauf ich richtig Stolz bin! Diese fotografische Hommage an Arnold Schwarzenegger ist das Produkt der Zusammenarbeit von zehn Jahren und dokumentiert seinen Weg aus einfachen Verhältnissen zum Mr. Olympia, Filmstar und Gouverneur. Die Capitello Edition wird mit einem einzigartigen Buchständer geliefert einer 1:2 Reproduktion des legendären Capitello Stuhls, der 1971 von Studio65 entworfen wurde. Das zweibändige Buch enthält Porträts bekannter Fotografen wie Richard Avedon, Annie Leibovitz, Robert Mapplethorpe, Herb Ritts, Francesco Scavullo und Andy Warhol. Außerdem wurden frühe Bodybuilding-Aufnahmen, Filmstills, Dutzende von persönlichen Fotos aus Schwarzeneggers Privatarchiv und exklusive Interviews zusammengetragen. Ein kraftstrotzender Tribut an das beliebteste Muskelpaket der Welt! Capitello Edition (No. 101950), nummeriert und von Arnold Schwarzenegger signiert, mit einem von Studio65 entworfenen Capitello-Buchständer. Zu sehen ist das Buch auch in seiner Netflix Dokumentation "Arnold" wo er am Kamin durchstöbert!

Meiner Nummer ist die 221 mit Orignal Autogramm von Schwarzenegger. Arnold Schwarzenegger bringt einen limitierten Hochglanz-Bildband über seine Karriere zwischen Bodybuilding, Hollywood und Politik heraus. Bei der Vorstellung des Buchs erzählt er auch einige Anekdoten, zum Beispiel über sein flinkes Schweinchen namens Schnelly. Arnold Schwarzenegger gibt es nun auch im Hochglanzformat: Der "Terminator"-Star hat in Los Angeles seinen exklusiven Bildband "Arnold" vorgestellt. Das Buch, vom "Taschen Verlag" als "fotografische Hommage" beschrieben, dokumentiert "seinen Weg aus einfachen Verhältnissen zum Mr. Olympia, Filmstar und Gouverneur".

Es sei ein harter, langwieriger Prozess gewesen, all die Fotorechte zu beschaffen, erzählte Schwarzenegger auf der Bühne des Academy Museums in Los Angeles. Er gab Anekdoten preis, unter anderem über seine Anfänge in Hollywood, als ihm wegen seines starken Akzents und seiner Muskelpakete alle Agenten von der Schauspielerei abgeraten hätten. Er plauderte auch über seine Tierschar, die sich im Haus frei bewegen dürfe: drei Hunde, Esel Lulu, ein Zwergpony namens Whiskey und Schnelly, ein flinkes Schweinchen. Der 75-Jährige verwies auf seine "fantastische" Freundin Heather unter den Gästen, die sich mit um die Tiere kümmere.

In der zweibändigen Ausgabe finden sich Schwarzenegger-Porträts von berühmten Fotografen, darunter Andy Warhol, Annie Leibovitz, Richard Avedon oder Herb Ritts. Der gebürtige Österreicher steuerte Privatfotos bei, dazu Aufnahmen aus seiner Karriere als Bodybuilder und als Filmstar. Für Warhol flexte Schwarzenegger 1977 die Muskeln, Leibovitz schoss 1988 das bekannte Foto des Stars, mit Zigarre und nacktem Oberkörper auf einem weißen Pferd sitzend.

Von "Arnold" gibt es nur 1947 Kopien, alle handsigniert. Der Preis beträgt 1500 Dollar für die "Collector's Edition" und bis zu 15.000 Dollar für die auf 100 Exemplare limitierte "Art Edition" - mit einem fast lebensgroßen Druck seines berühmten Leibovitz-Fotos, das Schwarzenegger 1997 auf der Skipiste zeigt. Im Herbst bringt Schwarzenegger ein weiteres Buch auf den deutschen Markt. Sein Werk "Be Useful. Sieben einfache Regeln für ein besseres Leben" erscheint am 10. Oktober bei "Bastei Lübbe". Darin "enthüllt er seine sieben Erfolgsregeln und veranschaulicht anhand einschneidender Erlebnisse, wie er es durch Ehrgeiz, Zuversicht, Entschlossenheit und Demut ganz nach oben schaffte", heißt es vom Verlag. 2012 hatte er unter dem Titel "Total Recall" seine Autobiografie veröffentlicht.

Arnie, wie wir ihn nennen, weil er uns schon unser ganzes Leben begleitet, ist vierfacher Mr. Universum, siebenfacher Mr. Olympia, seine Filme haben weltweit vier Milliarden Dollar eingespielt und das "Posedown" in einer ganz anderen Kategorie - die Wahl zum Gouverneur von Kalifornien (2003 - 2011) - gewann er geradezu mit einem Erdrutschsieg. Er hat eines der bekanntesten Gesichter der Welt, einen oft imitierten Akzent und einen Körperbau, der immer noch als perfekt gepriesen wird. Er ist Arnold, der Einzigartige, mit einem weltweiten Bekanntheitsgrad. Und jetzt auch mit einer zweibändigen Luxusausgabe, die seiner beeindruckenden Größe und seinem furchtlosen Ego gerecht wird.

Schwarzenegger nun also auch für den Couchtisch - wenn der groß genug ist: Das Buch, vom Taschen Verlag als "fotografische Hommage" beschrieben, dokumentiert seinen Weg aus einfachen Verhältnissen zum Mr. Olympia, Filmstar und Gouverneur. Er selbst sagt: "Ich musste dieses Buch machen, denn es gab keinen anderen Weg für mich, die Qualität der Bilder, die über die Jahre von mir entstanden, besser darzustellen." Und er begründet auch, warum er sich den Taschen-Verlag ausgesucht hat: "Niemand sonst auf der Welt macht so große Bücher!" Und präzisiert: "Jede Seite in diesem Buch ist wie eine hochwertige Fotografie." Benedict Taschen vertraute Arnold sich an, weil er glaubte, mit ihm einen gefunden zu haben, der dieselbe Leidenschaft in Projekte legt wie er selbst. Er sollte recht behalten.

Die fotografische Würdigung, das Produkt einer Zusammenarbeit von 10 Jahren, umfasst 75 Jahre Schwarzenegger. Sie reicht von der mittellosen Kindheit des späteren Terminators im österreichischen Dorf Thal über seinen Aufstieg als junger Athlet und seine Reise nach Amerika, um dort der berühmteste Bodybuilder aller Zeiten zu werden, bis hin zu seiner Karriere als weltweit führender Action-Filmstar. Auch sein Einzug in die Villa des kalifornischen Gouverneurs sowie Schwarzeneggers Engagement für die Umwelt wird ausgiebig gewürdigt.

 
 
 



Bilder von Taschen



Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.