Angels with Filthy Souls - Video












 

Angels with Filthy Souls - Video

Zu sehen ist hier das VHS Video mit den Namen: Angels with Filthy Souls. Das Cover zu dieser VHS habe ich selbst erstellt. Angels with Filthy Souls, ist eine Parodie von Warner Bros. Film "Angels with Dirty Faces" aus dem Jahre 1938, es ist ein fiktiver Gangsterfilm, der innerhalb des Films gezeigt wird und speziell für Home Alone gemacht wurde.

Der Film zeigt zwei Chicago Gangster, die anscheinend ein Geschäft zu besprechen haben. Snakes betritt Johnny's Büro und sagt das er den Stoff habe, worauf Johnny sagt das er es auf die Türschwelle legen soll und sich wegscherren soll. Darauf antwortet Snake was mit seinem Geld ist. Er antwortet "Welches Geld?". Snake antwortet: "Acie hat gesagt du hast ein paar Scheine für mich." Die Antwort ist: "Was du nicht sagst,..was bin ich dir schuldig ?"



Snake: "Acie hat gesagt 10%." Johnny: "Zu dumm das Acie nichts mehr zu melden hat." Snake: "Was soll das heißen ?" Johnny: "Er ist oben und nimmt ein Bad, er ruft dich an wenn er draußen ist. Ich sage dir was du von mir kriegst Schlange, ich gebe dir Zeit bis ich bis 10 zähle, dann bist du mit deiner hässlichen gelben Scheißvisage von meinem Grundstück verschwunden, bevor das Blei dich durchlöchert." Snake: "Schon gut Johnny tut mir leid, ich geh ja schon." Johnny: "Eins, Zwei, Zehn!" Johnny nimmt die Thompson Maschinenpistole und feuert wild drauf los!!

Man sieht ihn in drei Szenen. Das erste Mal als Kevin den riesen Eisbecher isst. Das zweite Mal, als der junge Pizzabote eine Pizza zu McCallisters Haus liefert. Kevin spielt das Ende des Clips vor um ihn zu verscheuchen. Beim dritten Mal versucht Marv in das Haus einzubrechen, während Kevin in der Küche ist. Er sieht Marv und spielt das Video ab, dann nimmt er einen Topf und legt darin einige Feuerwerkskörper. Als Johnny anfängt zu schießen, zündet er die Feuerwerkskörper, weshalb Marv glaubt, dass wirklich jemand erschossen wird. Marv geht zurück in den Van und erzählt Harry, was er im Inneren des Hauses gehört hat. Marv behauptet, er habe den Namen "Snakes" schon mal gehört, weiß aber nicht mehr woher.



Kevin Allein zu Haus handelt von einem kleinen Jungen namens Kevin McCallister, der gemeinsam mit seiner großen Familie den Weihnachtsurlaub in Paris verbringen soll. Am Tag vor der Abreise kommt es zu einem Streit zwischen ihm und einigen Familienmitgliedern, woraufhin Kevin schlussendlich auf den Speicher verbannt wird. In der Hektik des nächsten Morgens der Wecker hatte versagt wird der kleine Junge schlicht und einfach zu Hause vergessen und die Familie fliegt ohne ihn nach Frankreich.

Kevin hat von nun an das Haus für sich alleine, merkt jedoch bald, dass die beiden Einbrecher Harry Lime und Marv Merchants es auf genau sein Haus abgesehen haben und an Heiligabend bei ihm einsteigen wollen. Kevin schafft es schließlich mit Hilfe von zahlreichen Tricks, das Haus gegen die beiden Einbrecher bis zur Ankunft seiner Eltern und Geschwister zu verteidigen.




Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.