Nurhachi Urn Replica





Nurhachi Urn Replica

Ein weiteres kostbares Artefakt in "Tempel des Todes": die Urne des Kaisers Nurhache.

Im Auftrag Lao Che's besorgt Indiana Jones die letzten Überreste von Nurhache ( * 1559, 1626 ). Dies ist Lao's Ahne und war gleichzeitig Kaiser und Begründer der sogenannten Mandschu-Dynastie. Die Mandschu beherrschten Anfang des 17. Jahrhunderts das Gebiet im Nordosten von China, eroberten 1644 Peking, stürzten die chinesische Ming-Dynastie und begründeten die Qing-(Mandschu-)Dynastie (1644-1912).

Noch schöner als der Diamant ist die Urne von Nurhache. Die Urne, die in den britischen Elstree-Studios entstand, ist der klassischen chinesischen Jade-Kunst der Mandschu-Periode nachgebildet. Passend zu Lao's Aussage, dass sein Urahne Nurhache, seines Zeichens ehemaliger Kaiser und Begründer dieser Dynastie, in dieser Urne seine letzte Ruhe hat.

Die Urne hat die Maße: Höhe: 16cm, Breite: 9cm, Tiefe: 7cm

Diese Replica ist von professionalen Prop Designer bemalt worden, deren tägliche Aufgabe es ist,solchen Requisiten herzustellen. Diese Replica ist bemalt mit gemischten Schichten von festen und durchscheinenden Acryl-Farben und ist beschichtet mit glänzenden Spray, so dass sie eine schön durchscheinende Wirkung hat,wenn man sie beleuchtet.

Eine individuell bedruckte Namen Plakette ( gedruckt auf Metall ) gehört mit dazu. So sieht es noch besser aus.



Die Urne besteht aus einer Art Kunstharz. Der Deckel ist abnehmbar. Jedoch konnte man im Film nicht sehen, ob Nurhache wirklich seine letzte Ruhe dort verbracht hat oder nicht.

Hier kann die Urne im Screenshot sehen:


Indiana Jones besucht den Nachtclub, dessen Name allen Fans von Krieg der Sterne bekannt vorkommen dürfte, nicht zum Vergnügen. Er trifft sich mit dem Gangsterboß Lao Che zu einem kleinen Tauschhandel: Für die Asche von Laos Ahne Nurhache will Indy einen von Laos Diamanten.

Doch Lao ist ein schlechter Geschäftspartner. Er läßt Gift in Indys Champagner schütten, um für das Gegengift den Diamanten zurückzubekommen. Nach einer furios chaotischen Schlacht trinkt Indy in letzter Sekunde das rettende Gegenmittel.

Die Urne, die in den Elstree Studios entstand, wo auch die Bühnenaufnahmen zum Tempel gedreht wurden, ist der klassischen chinesischen Jade Kunst der Mandschu-Periode nachgebildet.








Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.