Gedruckt auf gezeichnetem Rasterfeldpapier, basiert dieser Plan auf dem tatsächlichen Design des Tanis Raumes, der in "Raiders of the Lost Ark" zu sehen ist.

Zeichnungen Belloqs wurden auf Nazi-Rasterpapier gemacht, alle seine Anmerkungen hat er in seiner Muttersprache französisch gemacht. Wie wir wissen, war Belloqs Staff zu lang.

Es handelt sich um einen unterirdischen Raum mit nur einer Öffnung, durch welche die Sonne zu einer bestimmten Tageszeit in einem bestimmten Winkel scheint. Das Kopfstück des Stabes muss nun auf einen exakt genauen Stab gesteckt und in diesem Raum an einer bestimmten Stelle aufgestellt werden. Scheint die Sonne durch den Diamanten, der sich in der Mitte des Kopfstückes befindet, zeigt der gebündelte Sonnenstrahl exakt die Stelle, auf einem am Boden befindlichem Modell der antiken Stadt, an welcher sich in Wirklichkeit die Lade befindet.

Kurz vorher haben Indy und seine Verbündeten festgestellt, dass die Nazis an der falschen Stelle graben, da sie die Länge des Stabes nicht richtig berechnet hatten, weil ihnen nur eine einseitige Kopie des Kopfstückes zur Verfügung stand.

Auch auf diesem Plan sind einige Zeichnungen, die auf den Wänden des Raumes, einschließlich Shishak gefunden werden, der als der ägyptische Gott Horus bildlich dargestellt wird, und die Bundeslade selbst.




Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.