Pirates of the Caribbean  Jack Sparrow Kompass - Master Replicas


 

Jack Sparrow Kompass - Master Replicas

Zu sehen ist hier der Jack Sparrow Kompass wie man ihn in den Filmen sehen kann. Der Kompass kommt von der Firma Master Replicas. Der Kompass ist auf 2500 Stück limitiert und schon seit Jahren ausverkauft. Meine Nummer ist die 469 von 2500.

Folgen Sie Captain Jack Sparrow Kompass, was Ihr Herz am meisten begehrt! Im Gegensatz zu gewöhnlichen Kompassen, zeigt Captain Jack Sparrows Kompass nicht nach Norden, sondern auf das, was sein Herz begehrt. Dieses authentische Limited Edition Replik verfügt über einen eingebauten Mechanismus, der zufällig Punkte in verschiedenne Richtungen zeigt, vielleicht sogar in die Richtung Ihrer abenteuerlichen Träume! Das ganze wird auf einer antiken Wandhalterung mit nummerierten Plakette präsentiert.

Captain Jack Sparrow wird von Johnny Depp verkörpert, dem man bei der Darstellung des Charakters weitgehend seine künstlerische Freiheit ließ. Ursprünglich war für die Titelrolle US-Komiker Jim Carrey vorgesehen. Johnny Depps charismatische Darstellung kann zu den Hauptgründen für den außergewöhnlichen Publikumserfolg des Films gezählt werden. Als Captain Sparrow schwankt er leicht beim Gehen und nuschelt bzw. lallt stark im Original. Johnny Depp wurde laut eigenen Angaben bei der Darstellung seines Charakters wesentlich von Keith Richards, dem Gitarristen der Rolling Stones, beeinflusst. Depp ließ hierzu verlauten, Piraten seien seiner Meinung nach die Rockstars ihrer Zeit gewesen. Da er Richards für den größten tatsächlichen Rockstar halte, habe es nahegelegen, den Charakter des Rockstars in die Rolle einzubauen. Zudem sei Depp von Pepé le Pew, einer Cartoonfigur aus dem Hause Warner Bros., beeinflusst worden, jedoch ist der Einfluss auf den Filmcharakter hier als geringfügig einzustufen.

Pirates of the Caribbean Fluch der Karibik 2: Die Filmhandlung beginnt während der Hochzeitsfeier von Elizabeth Swann und Will Turner in Port Royal. Noch bevor sich beide das Ja-Wort geben können, werden Elizabeth und Will von Lord Cutler Beckett, einem hochrangigen Repräsentanten der Britischen East-India Trading Company, verhaftet. Beide verhalfen im ersten Teil dem Piraten Captain Jack Sparrow zur Flucht, weshalb sie jetzt gehängt werden sollen. Elizabeths Vater, Gouverneur Weatherby Swann, ist machtlos. Beckett verspricht, Elizabeth und Will nicht zu bestrafen, wenn Will ihm Jacks Kompass beschafft. Dieser zeigt stets in Richtung des vom Kompassträger meistgewünschten Objektes.

Jack macht sich unterdessen auf die Suche nach dem Schlüssel zu der Truhe, in der sich Davy Jones' Herz befindet. Jack hatte Davy Jones Jahre zuvor versprochen, ein Jahrhundert lang Mitglied von Jones' Crew zu werden, wenn dieser für ihn die zuvor gesunkene Black Pearl vom Meeresgrund bergen würde. Nun ist Jones auf der Suche nach Sparrow, da dieser seine Schuld einlösen muss. Als Jack von Wills Vater, der inzwischen als Untoter der Crew von Jones angehört, erfährt, dass Davy Jones hinter ihm her ist, befiehlt er, Land anzusteuern. Will findet Jack auf einer Insel, die von einem Kannibalenstamm bewohnt wird. Die Kannibalen haben Jack zu ihrem Gott ernannt, wollen ihn jedoch im Laufe eines Rituals töten. Die Piraten Pintel und Ragetti kommen ebenfalls auf die Insel, nachdem sie dem Gefängnis in Port Royal entkommen sind. Will, Jack und ihren Begleitern gelingt schließlich die Flucht zur Black Pearl.

 
 
 



Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.