Grappa Vinaccia Flasche


 

Grappa Vinaccia Flasche

Zu sehen ist hier die Grappa Vinaccia Flasche womit angestossen werden sollte. Grappa ist nur und ausschliesslich eine italienische Spirituose, die durch direkte Destillation des Tresters gewonnen wird, mit einem Alkoholgehalt von 40-50 Volumen-% Alkohol. Aus dieser Definition zeichnet sich jedoch schon der eigenständige Charakter einer der seltensten und typischsten Spirituosen der fünf Kontinente ab.

Der Film beginnt im Jahr 1914 in Ägypten, in einem verfallenen Tempel, wo ein Archäologe, begleitet von einem Reporter und einem Priester, Inschriften über das unfassbar Böse findet, das alle 5000 Jahre entfesselt wird, und versucht, alles Leben zu zerstören. Zudem steht dort etwas von einer Waffe gegen das Böse die fünf Elemente, wobei die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft durch vier Steine repräsentiert werden.

Bei dem fünften Element handelt es sich um die Liebe, begraben in einem Sarkophag. Wenn die Elemente im Tempel aufgestellt werden, kann das Böse gestoppt werden. Der Priester, der als Wächter des Geheimnisses des fünften Elementes und des Tempels fungiert, versucht daraufhin vergeblich, den Archäologen und den Reporter zu vergiften. Schließlich landet ein Raumschiff mit Außerirdischen einer fremden Zivilisation, den Mondoshawan, vor dem Tempel. Sie rauben dem Archäologen das Bewusststsein und nehmen die Steine und den Sarkophag an sich, aus Angst, dass diese im bevorstehenden Krieg auf der Erde nicht sicher seien. Der Priester wird von den Mondoshawan beauftragt, den Tempel zu beobachten, und diese Aufgabe an die Priester der folgenden Generationen weiterzugeben, um sich auf das nächste Auftauchen des unfassbar Bösen vorzubereiten.

Alle fünftausend Jahre, öffnet sich eine Tür zwischen den Dimensionen. In einer Dimension liegt ein Universum, dass seine Vielzahl an unterschiedlichsten Lebensformen hat. In einem anderen existiert ein Element nicht aus der Erde, Luft, Feuer und Wasser, sondern der Anti-Energie und Anti-Leben. Das "Ding", wartet geduldig an der Schwelle des Universums auf die Gelegenheit, alles Leben und Licht auszulöschen.

Die Waffe gegen das Böse befindet sich in einem Tempel in Ägypten. Die Waffe wird aktiviert durch die Zusammenführung der fünf Elemente des Universums: Die ersten vier bestehen aus den Bereichen Wasser, Feuer, Erde und Luft, die sich in Form von kleinen, dreieckigen Steine befinden, die müssen vereint mit dem fünften sein: Das Leben - verkörperte in einer Perfekten Person. Die fünf Elemente zusammen produzieren das göttliche Licht, welches das ultimative Böse für weitere fünftausend Jahre besiegt. Diese Waffe wurde auf der Erde durch die Mondoshawan, eine alte und geheimnisvollen außerirdischen Rasse versteckt. Das Wissen um das Böse und die Waffe wird von Generation zu Generation durch eine Reihe von menschlichen Priester weitergegeben, die die Mondoshawan dienen.




Screenshots in HDTV!!


Um eine größere Version des Bildes zu sehen, klickt einfach darauf.